Hier geht es zum Projekt Büchertürme

 

 

Kommissar Kugelblitz warnt!

 

Gauner stecken überall ...
... auch im Internet!

 


Lieber Detektiv!

1. Sei vorsichtig mit deinen persönlichen Daten. Verrate nie deine Telefonnummer, Adresse, deine Schule oder Ähnliches an Unbekannte im Internet, sonst gehst du womöglich Betrügern ins „Netz“, die damit Unfug anstellen.

2. Schicke niemandem ein Foto von dir oder anderen, das du nicht auch ein Leben lang an allen Plakatwänden der Welt sehen möchtest. Erzähle Internetfreunden nur, was du auch auf einer Postkarte schreiben würdest; du weißt nie, wer die Nachricht alles liest!

3. Gib deine richtige Mailadresse mit vollem Namen nur den allerbesten Freunden, und lege dir einen Codenamen und eine zweite Mailadresse zu, wenn du in Foren oder Blogs diskutierst oder an „Brieffreunde“ oder Leute schreibst, die du noch nicht genau kennst.

4. Antworte nie auf Mails, Chats oder Blogs, die zweideutig, hetzerisch, bedrohlich oder unanständig sind. Informiere sofort deine Eltern oder Lehrer, wenn du auf eine Seite gerätst, bei der du ein unangenehmes Gefühl hast.
http://www.kommissar-kugelblitz.de/media/Home/Kommissar-Kugelblitz-liest.png
5. Öffne nie Mailanhänge von Leuten, die du nicht kennst. Sofort löschen! Sie könnte Viren oder Trojaner enthalten.

6. Sei vorsichtig mit kostenlosen Downloads von Songs, Büchern oder Filmen. Sie sind meist illegal, und viele Eltern mussten schon hohe Strafgebühren bezahlen. Legale Downloadportale (wie z. B. i-Tunes) verlangen zwar Gebühren, aber du bist vor Viren und Staatsanwälten sicher.

7. Vorsicht, wenn man dir hohe Gewinne verspricht und dich damit auf andere Webseiten lockt. Wer glaubt, dass er durch einen Klick ein Auto gewinnen oder Millionär werden kann, ist bestimmt kein kluger Kugelblitz-Leser!

8. Triff dich nie mit einer Internetbekanntschaft, ohne deinen Eltern oder einer Vertrauensperson davon zu erzählen. Glaub einem Detektiv: Da sind schon die schlimmsten Sachen passiert. Nicht jeder Freund im Chat ist wirklich ein Freund.

9. Leite nie Kettenbriefe weiter!

10. Kaufe nie in Onlineshops, ohne deine Eltern zu fragen. Auch die sollten bei der Bezahlung darauf achten, dass es eine sichere Webseite (//https) ist, ehe sie eine Kontonummer oder Kreditkartennummer angeben (das „s“ steht für engl. secure, sicher).

11. Passwort: Für viele Seiten und Anwendungen im Web braucht man ein Passwort. Es sollte mindestens 8 Zeichen lang sein, damit es schwer zu knacken ist. Am besten ist eine Verbindung aus Buchstaben und Zahlen. Nimm nicht immer das gleiche Passwort. Damit du die Passwörter nicht alle im Kopf behalten musst, notiere sie in deinem streng geheimen Detektiv-Tagebuch, oder lege sie in einen Passwort-Safe.

12. Diese Sicherheitsregeln gelten für Detektive in aller Welt. Ich hab sie mit meinen Kollegen vom BKA und vom FBI abgestimmt.

Euer

http://www.kommissar-kugelblitz.de/media/Home/kk_unterschrift.png



http://www.kommissar-kugelblitz.de/media/Home/top1.png Top

Wen soll Kommissar Kugelblitz beim nächsten Krimirätsel wieder treffen?
Kommissar Sloterdijk aus Amsterdam
14.1%
Commissario Limone aus Venedig
41.8%
George McTools aus Schottland
14.6%
Inspektor Hu aus China
13.3%
Inspektor Ronny Brains aus New York
16.3%
KontaktImpressumDatenschutzbestimmungenAufgepasst im InternetKKs Krimi-WitzLinklisteDownloads
Copyright (c) 2010 EGMONT Verlagsgesellschaften mbH. Alle Rechte vorbehalten.